Heute .. 
*Öffentliche Seite     >Operabase Professional 
28 September
GEBURTSTAGE * Juan Hidalgo Spanischer Komponist. (1614) * Johann Mattheson Deutscher Komponist, Sänger, Kritiker und Theoretiker. (1681) * Franz Friedrich Siegmund August von Böcklin von Böcklinsau Deutscher Komponist und Autor. (1745) * Prosper Mérimée Französischer Novelist und short-story writer. (1803) * Charles Lamoureux Französischer Dirigent. (1834) * Michał Hertz Polnischer Komponist. (1844) * Donald J Grout Amerikanischer Musikwissenschaftler. (1902) * Marin Goleminov Bulgarischer Komponist. (1908) * Vivian Fine Amerikanische Komponistin. (1913) * Václav Kašlík Tschechischer Komponist, Regisseur und Dirigent. (1917) * Alexander Grigor Harut‘yunyan Armenischer Komponist. (1920) * Martin Bernheimer Amerikanischer Kritiker. (1936) * Hans Peter Blochwitz Deutscher Tenor. (1949) * Janice Hall Amerikanische Sopranistin. (1953)

TODESTAGE * Carlo Emanuele Barbieri de Barbieri Italienischer Dirigent und Komponist. (1867) * Herman Melville Amerikanischer Novelist, short-story writer und Dichter. (1891) * Rosa Raisa Amerikanische Sopranistin. (1963) * Jaro Prohaska Österreichischer Baßbariton. (1965) * Odette Florelle Französische Sopranistin. (1974) * Rosette Anday Ungarische Mezzosopranistin. (1977) * Eugène Bozza Französischer Komponist. (1991)

PREMIEREN The Haunted Manor Stanisław Moniuszko; Warsaw, Wielki Theatre, 28 September 1865.
 

29 September
GEBURTSTAGE * William Michael Rooke Irischer Komponist. (1794) * Enrico Bevignani Italienischer Dirigent und Komponist. (1841) * Ladislao Zavertal Tschechischer italienischer Dirigent und Komponist. (1849) * Leopoldo Mugnone Italienischer Dirigent und Komponist. (1858) * Georg Vollerthun Deutscher Komponist und Dirigent. (1876) * Franco Capuana Italienischer Dirigent. (1894) * Peter Baxevanos Griechischer Tenor. (1908) * Josef Traxel Deutscher Tenor. (1916, 100 Jahre) * Martin Turnovský Tschechischer Dirigent. (1928) * Richard Bonynge Australischer Dirigent. (1930) * Lella Cuberli Amerikanische Sopranistin. (1945) * Andrew Dalton Australischer Countertenor. (1950)

TODESTAGE * Charles de Saint-Denis Saint-Evremond Französischer Mann der Zeichen. (1703) * Emile Zola Französischer Autor. (1902) * Rudi Stephan Deutscher Komponist. (1915) * Rosa Olitzka Deutsche Altistin. (1949) * Aarre Merikanto Finnischer Komponist. (1958) * W H Auden Englischer Dichter und Librettist. (1973) * Alexander Tcherepnin Amerikanischer Komponist. (1977)

PREMIEREN Alessandro nelle Indie Giovanni Pacini; Napoli, Teatro S Carlo, 29 September 1824. Ulisse Luigi Dallapiccola; Berlin, Deutsche Oper, 29 September 1968. Toussaint David Blake; London, Coliseum, 29 September 1977.
 

30 September
GEBURTSTAGE * Jacques Aubert Französischer Komponist. (1689) * Jerónimo Francisco de Lima Portugiesischer Komponist. (1741) * Justin Heinrich Knecht Deutscher Komponist. (1752) * Charles Villiers Stanford Irischer Komponist. (1852) * Eamonn O'Gallagher Irischer Komponist. (1906) * Arnold Elston Amerikanischer Komponist. (1907) * Harold D Rosenthal Englischer Autor. (1917) * Patricia Neway Amerikanische Sopranistin. (1919) * Giuseppe Campora Italienischer Tenor. (1923) * Luboš Fišer Tschechischer Komponist. (1935) * Andrew Shore Englischer Bariton. (1952)

TODESTAGE * Johann Benjamin Michaelis Deutscher Librettist. (1772) * Quirino Gasparini Italienischer Komponist. (1778) * Louis Lacombe Französischer Komponist. (1884) * Hector-Jonathan Crémieux Französischer playwright und Librettist. (1892) * Laureano Fuentes Matons Kubanischer Komponist. (1898) * Walter Kollo Deutscher Komponist. (1940) * Louis Fourestier Französischer Dirigent und Komponist. (1976) * Paul Dehn Englischer Librettist. (1976) * Virgil Thomson Amerikanischer Komponist und Kritiker. (1989)

PREMIEREN Die wüste Insel Joseph Schuster; Leipzig, Theater am Rannstädter Tor, 30 September 1779. Cora och Alonzo Johann Gottlieb Naumann; Stockholm, Royal Opera Theatre, 30 September 1782. Die Zauberflöte Wolfgang Amadeus Mozart; Vienna, Theater auf der Wieden, 30 September 1791. Les pêcheurs de perles Georges Bizet; Paris, Théâtre Lyrique, 30 September 1863.